Antwort

Angezeigt: 157 mal
Link senden

1) Steuerhoheitsgebiet
- Gemeinwesen welches berechtigt ist Steuern zu erheben
2) Steuersubjekt
- Person, welche Steuern zahlen muss
3) Steuerobjekt
- Tatbestand, der Besteuerung auslöst
4) Steuerberechnungsgrundlage
- es muss festgelegt werden, was wie hoch (sachl. Bemessung) und wann (zeitl. Bemessung) besteuert wird (Steuererklärung)
5) Steuermass
- Berechnung des geschuldeten Steuerbetrages
 
   
Frage: Welche 5 Elemente sind für ein Steuerrechtsverhältnis notwendig?

Zählen Sie die Elemente auf und beschreiben Sie sie kurz.
Paket: Dir.Steuern-Basismodul-edupool.ch
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau