Antwort

Angezeigt: 49 mal
Link senden

In der Erfolgsrechnung wurde somit zu viel Aufwand belastet (übersetzte Abschreibung), die Differenz nicht gerechtfertigter Abschreibungen wird ausgewiesen und dem Gewinn zugerechnet.

Endbestand Aktiven zu tief ausgewiesen, Differenz muss steuerl. Endbestand, somit steuerbarem Vermögen zugerechnet werden.
 
   
Frage: Welche steuerlichen Korrekturen erfolgen, wenn Sie in der Handelsbilanz höhere Abschreibungen vornehmen als die, die steuerlich zulässig sind?

Begründung?

Paket: Dir.Steuern-Basismodul-edupool.ch
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau