Antwort

Angezeigt: 54 mal
Link senden

- Rechtliche Risiken (zb. formale Vereinbarung des Projektabschlusses)

- Einhaltung von verbindlichen Vorhersagen (in Bezug auf Termine und Kosten)

- personelle Risiken (Verhaltensweisen der Projekt-MA oder mangelnde Fachkenntnisse)

- Ressourcen- und Infrastruktur-Risiko

Ergänzende Risiken:
- methodische Risiken (hoher Zeitdruck)
- unternehmenspolitische Risiken (externe od. interne Einflussnahmen, zb. machtpol. Auseinandersetzungen)

 
   
Frage: Die Projektrisikobereiche (nach Ruf und Fittkau - 2008) lauten ...

Thema: Projektmanagement
Paket: Wirtschaftsinformatik KE III Fernuni Hagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau