Antwort

Angezeigt: 27 mal
Link senden

= unternehmensweite Verwaltung und Steeurung von Produktdaten entlang des gesamten Produktlebenszylus.

Produktdaten (Einzelteile) müssen nach der Produktentwicklung vom Funktionsbereich "Forschung und Entwicklung" in den Funktionsbereich "Produktion" (ERP-Systeme) übergeben werden. Bestellung der Materialien über SCM-Systeme.

Wenn zB. im Produktionsbereich "Forschung u. Entw." Materialen geändert werden, ohne dass der Funkt.-Bereich "Materialwirtschaft" informiert wird, können Dateninkonsistenzen in der Datenhaltung entstehen.
PLM-Systeme fungieren als Schnittstelle zw. Forschung und Produktion.
 
   
Frage: Was versteht man unter PLM-Systemen?

Thema: Make - ERP und PLM


Paket: Wirtschaftsinformatik KE IV
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau