Antwort

Angezeigt: 33 mal
Link senden

VERTRIEB: VK-Bemühungen auf Kunden, die höhere Gewinne versprechen, auf KD zugeschnittene Empfehlungen.

MARKETING: Potenziale für zusätzl. Verkäufe, für Verkäufe ergänzender Produkte (Cross-Selling) oder von höherwertigen Produkten (Up-Selling). Ermittlung der Erfolgsrate einer einzelnen Kampagne.

KUNDENDIENST: Serviceanfragen von KD werden verwaltet und an richtigen Ansprechpartner weitergleitet. Versorung des Call-Centers mit Daten.

Effiziente Bereitstellung von KD-Daten reduziert Bearbeitungszeit und ermöglicht personlisierten KD-Support.

Erhöhung der Servicequalität insgesamt.
 
   
Frage: Nenne Anwendungsbereiche für CRM-Systeme.


Thema: DELIVER - E-Commerce, M-Commerce und Kundenbeziehungsmanagement
Paket: Wirtschaftsinformatik KE IV
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau