Antwort

Angezeigt: 79 mal
Link senden

... ist eine zweckgerichtete Abstraktion eines Geschäftsprozesstyps, die häufig - aber nicht notwendig - mit einer graf. Darstellung einhergeht.

Visualisierung erlaubt es, einen nur sprachl. fassbaren, komplexen Gegenstand begreiflich zu machen.

Basisannahme: Graf. Visualisierung in Verbindung mit leicht verständlichen Notationen erlaubt eine gehaltvolle Kommunikationsgrundlage für Akteure mit versch. Perspektiven und Professionaliserungen.
 
   
Frage: Def. Geschäftsprozessmodell


Thema: Grundlagen der Geschäftsprozessmodellierung
KE6
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VI Fernuni Hagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau