Antwort

Angezeigt: 21 mal
Link senden

alle bekannten Gläubiger greifen gleichzeitig auf das gesamte pfändbare Vermögen des Schuldners zu;

sämtliche Gläubiger werden befriedigt, auch wenn nur ein einziger Gläubiger die Betreibung einleitet und bis zur Konkurseröffnung weiterverfolgt

Forderungen werden in Klassen nach Forderungsgrund gegliedert, Gläubiger werden in der Reihenfolge dieser Klassen befriedigt

? Bsp. Konkursbetreibung, Wechselbetreibung
 
   
Frage: Generalexekution
Paket: SchKG
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau