Antwort

Angezeigt: 36 mal
Link senden

Die graf. Notation (grafische Beschreibungstechnik) einer Modellierungssprache ist für die formale Semantik der Sprachkonzepte irrelevant.

Erhöht die Anschaulichkeit von Modellen und trägt damit zur Komplexitätsreduktion bei, bes. wenn sie mit EINGÄNGIGEN Notationssymbolen, die (1) Assoziationen hervorrufen, mit denen der prospektive Anwender vertraut ist u./od. (2) die aufgrund einer überschaubaren Anzahl einfacher geometr. Formen leicht zu erlernen sind.

Eine graf. Notation fördert die Modellinterpretation durch menschl. Betrachter u. trägt zur Überwindung v. Kommunikationshemmnissen bei.
 
   
Frage: Def. grafische Notation.

Thema: Grundbegriffe und theoretische Grundlagen
KE6
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VI
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau