Antwort

Angezeigt: 30 mal
Link senden

- Nur, wenn ausdrücklich vom Gläubiger verlangt
Es kann trotz Vorliegens eines Pfandes eine Betreibung auf Pfändung verlangt werden, der Betreibungsbeamte muss nicht prüfen ob die Betreibung auf die Verwertung eines Pfandes hätte gerichtet sein müssen
 
   
Frage: Einleitung der Betreibung auf Pfandverwertung
Paket: SchKG
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau