Antwort

Angezeigt: 26 mal
Link senden

= Methode zur Lösung von Problemen mithilfe der Verwendung von konzeptuellen Modellen.

Besteht aus:

- Modellerierungssprache: problemadäquate Strukturierung durch Sprachkonzepte.

- Vorgehensmodell: korrespondierend, Vorgehen zur Problemlösung, für Problemlösungsphasen, Rollen Dok.-Typen und beschreibt ihren zielgericht. Einsatz.

- Evaluationskriterien: ermögl. die Güte der erstellten problemlösung differenziert zu beurteilen.

 
   
Frage: Def. den Begriff Modellierungsmethode.


Thema: Grundlegende Prinzipien und Abstraktionen
KE6
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VI
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau