Antwort

Angezeigt: 35 mal
Link senden

BGer: Betreibungsfähigkeit, setzt Handlungsfähigkeit voraus, welches im Betreibungsverfahren vermutet wird – wenn nicht klare Anhaltspunkte dagegen sprechen.  
   
Frage: Betreibungsfähigkeit und Parteifähigkeit
Paket: SchKG
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau