Antwort

Angezeigt: 8 mal
Link senden

Der Schuldner kann innert zehn Tagen seit Wegfall des unverschuldeten Hinderungsgrunds den versäumten Rechtsvorschlag beim Betreibungsamt erheben (33 IV SchKG). Gleichzeitig muss ein Gesuch um Wiederherstellung der Frist eingereicht werden.

--> Nicht möglich bei Wechselbetreibung (179 III SchKG)
 
   
Frage: Was passiert wenn die Frist zur Erhebung des Rechtsvorschlags verpasst wurde?
Paket: SchKG
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau