Antwort

Angezeigt: 111 mal
Link senden

- Durchführung bei hohem Zeitdruck und begrenzten Ressourcen (zB. knappe Budgets).

- Techn. Risiken aufgrund Neuartigkeit eines anvisierten Softwaresystems od. techn. Wandel bei Endgerätetechnologien.

- Kosten- und Zeitabschätzung liefern ex ante nicht die notwendige Prognosequalität u. vernachlässigen wesentl. Aspekte, die zu Überschreitung von Zeit- und Kostenvorgaben führen (zb. Organisationskultur, Machtgefüge)

- Anforderungen nur unvollständig u. ungenau erfasst, so dass erhebl. Interpretationsspielraum entstehen (zB. Änd. gesetzl. Anforderungen).

 
   
Frage: Nenne mögl. Gründe für das Scheitern eines Systementwicklungsprojekt.


Thema: Praxis der Systementwicklung
KE7
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VII Fernuni Hagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau