Antwort

Angezeigt: 28 mal
Link senden

Als zentraler (vermeintlicher) Vorteil sequentieller Vorgehensmodelle wird angeführt, dass das Vorgehen zu einer bes. hohen Planbarkeit des Systementwicklungsprojekts führt u. dass d. Fortschritt kontrollierbar ist.

Nachteil:

- Ändernde Anforderungen (zb. über mehrere Mon./Jahre andauernde Systementwicklungsaufgabe) werden nicht berücksichtigt.

- Fokussierung auf Dokumente: Vernachlässigung der Systementwicklung ggü. Anfertigung v. Dok. ("dokumentenlastig").
 
   
Frage: Was ist der Nachteil am "Wasserfallmodell".

Thema: Sequentielle Vorgehensmodelle
KE7
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VII Fernuni Hagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau