Antwort

Angezeigt: 2 mal
Link senden

Vorteile:
- erhöhte Flexibilität aufgrund des mehrfachen Durchlaufens von Zyklen.
- Möglichkeit, Phasen mit einem verbesserten Wissensstand erneut auszuführen und geänderte Anforderungen miteinzubeziehen.

Nachteil:
- Relative Planungsunsicherheit aufgrund der erhöhten Flexibiltät, weil detaillierte Planung jew. nur für einen Zyklus vorgenommen wird.
- unklar, wie viele Zyklen zur Fertigstellung d. Softwaresystems erfordlich sind, da dies zu Beginn d. Entw. nicht absehbar ist.

Für prakt. Anwendungen selten strikt angewendet.
 
   
Frage: Vor- und Nachteile des "Spiralmodells"

Thema: Nicht-sequentielle Vorgehensmodelle
KE7
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VII
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau