Antwort

Angezeigt: 20 mal
Link senden

Zentrale Kritik an der Programmatik der agilen Bewegung (agiles Manifest) ist, dass sich im Hinblick auf die Systementwicklungsaufgabe Bürokratie und Kreativität nicht notwendig gegenseitig ausschließen, sonder bis zu einem gewissen Maß miteinander vereinbart werden müssen.

Ein vollständiger Verzicht würde die Erreichung elementarer Formalziele wie Verständlichkeit, Anpassbarkeit oder Erweiterbarkeit und damit den Erfolg eines Projektes bedrohen.
 
   
Frage: Nehmen Sie eine kritische Würdigung von "Pair Programming" vor.

Thema: Vorgehensmodelle zur Systementwicklung
KE7
Paket: Wirtschaftsinformatik KE VII
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau