Antwort

Angezeigt: 16 mal
Link senden

Informationen sind Daten, die in einen best. Kontext eingebettet sind. Sie können nur von Menschen verstanden u. verarbeitet werden.

"Wissen ist subjektiv": Wissen ist ausschließlich an einen Menschen gebunden. Zwei Menschen können daher über die gleichen Informationen verfügen, aber niemals über das gleiche Wissen. Wissen umfasst die Gesamtheit aller Kenntnisse und Fähigkeiten eines Menschen, die zur Problemlösung herangezogen werden können und muss aktiv aus Inf. konstruiert werden.
Es wird erst duch konkrete Handlungen sichtbar. Entsprechend werden zwei Menschen mit gleichem Informationsstand nicht zwangsläufig auf dieselbe Art u. Weise handeln.
 
   
Frage: Erörtern Sie den Unterschied zwischen Informationen und Wissen.


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Paket: Wirtschaftsinformatik KE V
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau