Antwort

Angezeigt: 46 mal
Link senden

Stark vereinfachend wird zw. strukturierten, semistrukturierten und unstrukturierten Entscheidungssituationen unterschieden.

Strukturierte Entscheidungen: Standardisierte Entscheidungsprozesse, die routinemäßig anfallen und eine eindeutige Antwort erlauben. Sind in der Regel mathematisch darstellbar und automatisierbar.

Unstrukturierte Entscheidungssituationen verlangen häufig die Intuition des Entscheidungsträgers, haben keinen festgelegten Prozess zur Entscheidungsfind., häufig mehrere alternative Lösungen.

Dazwischen liegen semi-strukturierte Entscheidungssituationen.
 
   
Frage: Beschreibe die Entscheidungssituation nach der FUNKTIONELLEN SICHTWEISE (betriebl. Entscheidungen - MUS).


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Paket: Wirtschaftsinformatik KE V Fernuni Hagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau