Antwort

Angezeigt: 35 mal
Link senden

Ausserbuchlich  
   
Frage: Ein Grundeigentümer hinterlässt nach seinem Tod ein Grundstück. Die einzigen Erben sind seine Ehefrau und 2 Nachkommen.
Wie wird das Eigentum erworben?
O Ausserbuchlich
O mit dem Grundbucheintrag
O durch Rechtsgeschäft
Paket: Ehescheidung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau