Antwort

Angezeigt: 41 mal
Link senden

Von 1945 bis 1952 am MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelt.

= 1. Echtzeitcomputer

Bekannt wurde das MIT auch durch den Digitalrechner Whirlwind.

Whirlwind arbeitete als erster Computer mit einer fixen Wortlänge von 16 Bit, was sich dann bei den Minicomputern in den 1960er Jahren durchsetzte.

Entwicklung führte zu Parallelentwicklung von magentischenSpeicher = Grundstein für heutige Speicher.

"Nachfolger: TX-0 (bereits transistorbasiert) am MIT und die PDP-1 bei der Digital Equipment Corporation (DEC)."


 
   
Frage: Was war die Whirlwind (=schnell)?

In Anlehnung an den Whirlwind (Wirbelsturm) erhielt, der von dem Wiener Heinz Zemanek entwickelte Transistorrechner Mailüfterl seinen Namen.
Paket: Informatik I
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau