Antwort

Angezeigt: 10 mal
Link senden

= netzgebundener Speicher - Server im Netzwerk, erleichtert Administration.
keinem Arbeitsplatzrechner oder Server direkt zugeordnet, sondern über Netzwerk plattformunabhängig.

Durch Einsatz von leistungsfähigen Festplattenverbunden, speziellen Cache-Speichern und schnellen Netzwerken kann ein NAS gigantische Datenmengen effizient verarbeiten.

Auch für private Anwender eine praktikable Alternative zu externen Festplatten. Netzgebundener Speicher kann z.B. über WLAN-Router verbunden, jeder Zeit, von jedem Rechner aus langfristig sichern.
 
   
Frage: Was ist eine NAS (Network Attached Storage)?
Paket: Informatik II
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau