Antwort

Angezeigt: 23 mal
Link senden

- je gerechter, desto eher werden Entscheidungen akzeptiert
- je gerechter, desto zufriedener sind die Personen mit den Ergebnissen
- je gerechter, gesto grösser ist die Bereitschaft, persönliche Ziele dem Kollektiv unterzuordnen

Dies gilt auch, wenn die Entscheidung zum Vorteil anderer ausfällt!
 
   
Frage: Forschungsergebnisse prozedurale Fairness
Paket: HCM Performance Management
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau