Antwort

Angezeigt: 100 mal
Link senden

Umweltbehörde steuert erstmal eine Situation an, in der das umweltpolitische Ziel effizeint erreicht wird.

Sie setzt dazu Emissionssteuersätze tx, ty auf der Grundlage ihrer Kenntnis der Belastungsgrenze Bquerstrich und ihrer Vermutung über die Vermeidungskostenfunktionen VKx, VKy fest.

Die V. passen sich mit Emissionsvermeidungen den Steuersätze an.

Wenn die U. die Vermeidungskosten falsch eingeschätzt hat, gibt es eine Diskrepanz.
 
   
Frage: Umweltpolitik mit Schadstoffinteraktion

Konkave Interktion Emissionssteuer
Paket: UW4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau