Antwort

Angezeigt: 83 mal
Link senden

Die Idee besteht darin, dass durch die Einführung eines Systems von Ökosteuern eterne Effekte internalisiert werden. Die Folge sind Wohlfahrtsgewinne und diese Wohlfahrtsgewinne sind die erste Dividende.

zweite Dividende: ökologische Steuerreform besteht in ihrer aufkommensneutralen Gestaltung.

Die Steuererträge sollen in die Wirtschaft zurückgegeben werden, z.B durch Herabsenken der Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung . Produktionsfaktor wird also billiger, führt zu einer erhöhten Beschäftigung. Dies stellt die zweite Dividende dar.
 
   
Frage: erste und zweite Dividende der Wunderwaffe ökologische Steuerreform
Paket: UW4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau