Antwort

Angezeigt: 90 mal
Link senden

Ausgangssituation:

Es gibt eine Arbeitsangebotskurve
Kurve des Wertgrenzprodukts des Faktors Arbeit, ist mit Nachfragekurve auf dem Arbeitsmarkt identisch.

Ohne Besteuerung:
Gleichgewicht: Schnittpunkt Arbeitsangebot- und nachfrage kurve.

Solange die Arbeit nicht besteuer wird, ist der von der Firma gezahlte Lohn identsch mit dem vom Arbeiter empfagenen Lohn.
 
   
Frage: Die doppelte Dividende der Ökosteuer

Welche Auswikrungen sich für die Beschäftigung und die Effizeinz des Arbeitsmarktes ergeben, wenn das oben bezeichnete Pigou-Steueraufkommen dazu verwendet wird, die Besteuerung des Faktors Arbeit zu senken.

Ausgangssituation
Paket: UW4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau