Antwort

Angezeigt: 87 mal
Link senden

Die Argumente für deren Einsatz sind stark´. So stark, dass man ihren Einsatz auch bei vollständigen Weglassen des ökologischen Nutzen noch rechtfertigen kann, eher nicht.

Umweltschutz ist keine Win-Win-Maßnahme
Umweltpolitik ist dort gerechtfertig wo ihre Nutzen ihre Kosten übersteigen.
Dieser Gesichtspunkt steht bei der in Kurseinheit 2 behandelten Internalisierung externer Effekte im Vordergrund. Außerdem soll Umweltpolitik natürlich so gestaltet werden, dass ihre Kosten minimiert werden. Dieser Aspekt steht bei der Betrachtung standardorientierter Instrume in Kurseinheit 3 im Vordergrund.
 
   
Frage: Wie sieht generell die Argumentation für den Einsatz von umweltpolitischen Instrumente vor?
Paket: UW4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau