Antwort

Angezeigt: 85 mal
Link senden

Informationsausstattung wird im Vergleich zu 1 ein wenig abgespeckt.

Geneauer gesagt: Die Entscheidungsträger kennen nicht mehr die firmenindividuellen Grenzvermeidungskostenfunktionen, sondern nur die aggregierte Gesamtvermeidungskosten

Diese Gesamtvermeidungskosten umfassen die Vermeidungskosten aller Firmen, sowie die optimal aufgeteilten Investitionen in den technischen Fortschritt.
 
   
Frage: Wie beschreibt sich das Informationsszenario 2?


Paket: UW4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau