Antwort

Angezeigt: 94 mal
Link senden

Im Rahmen der konkurrenzorientierten Preisfestsetzung wird der Angebotspreis mit Blick auf die Preise der Konkurrenz und unter Berücksichtigung der Produktpositionierung und der wahrgenommenen Produktqualität ermittelt. Ziel ist die Sicherung oder Gewinnung von Marktanteilen. Vorteilhaft ist die Ausrichtung des Unternehmens am Wettbewerbsumfeld, während die Abhängigkeit vom Verhalten der Konkurrenz sowie die Vernachlässigung der
eigenen Kosten und der Nachfrage Nachteile darstellen
 
   
Frage: Geben Sie drei Determinanten an, an denen Unternehmen in der Praxis ihre
Preisentscheidungen ausrichten können! Welche Vor- und Nachteile haben
diese Determinanten?

konkurrenzorientierten Preisfestsetzung?
Paket: Mar 3
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau