Antwort

Angezeigt: 77 mal
Link senden

Ist das Marktsegment der qualitätssensiblen Nachfrager hinreichend groß, dann kann ein
Anbieter hoher Qualität die Qualität seines Produktes durch eine Niedrigpreisstrategie
signalisieren. Zu diesem Zweck wählt der Anbieter einen Einführungspreis, der unterhalb der variablen Produktionskosten eines Anbieters geringer Qualität liegt. Der Anbieter führt auf diese Weise in der ersten Periode bewusst einen Verlust herbei und animiert die Nachfrager,
sein Produkt zu testen.
 
   
Frage: Ist es ein Widerspruch, dass neben einer Hochpreisstrategie auch eine
Niedrigpreisstrategie eine hohe Produktqualität signalisieren kann? Begründen
Sie
Paket: Mar 3
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau