Antwort

Angezeigt: 35 mal
Link senden

Bei einer ungerechtfertigten fristlosen Kündigung kann der Arbeitnehmer einerseits den (weggefallenen) Lohn bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist, andererseits eine Entschädigung bis max. 6 Monatslöhne verlangen.
Gesetzesartikel: Art. 337c OR
 
   
Frage: Welche Ansprüche hat Martin Müller gegen seinen Arbeitgeber? Nennen Sie alle Ansprüche. Geben Sie auch den zutreffenden Gesetzesartikel an.
Paket: Arbeitsrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau