Antwort

Angezeigt: 23 mal
Link senden

Unterlagen dürfen nur durch Zuständige eingesehen werden. Es darf nur nach Informationen gefragt werden, die für das Anstellungsverhältnis wichtig sind. Unterlagen von nicht eingestellten Bewerbern müssen retourniert werden. Kopien von Unterlagen von nicht eingestellten Bewerbern müssen vernichtet werden. Referenzen dürfen nur mit Einverständnis des Bewerbers eingeholt werden.
 
 
   
Frage: Der Arbeitgeber muss im Rahmen der Einstellung eines Mitarbeitenden die Bestimmungen zum Datenschutz einhalten. Nennen Sie vier Punkte, auf die der Arbeitgeber in der Bewerbungsphase zu achten hat. Berücksichtigen Sie dabei u. a. die Themen Fragerecht des Arbeitgebers, Referenzauskünfte, Umgang mit Bewerbungsdossiers.
Paket: Arbeitsrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau