Antwort

Angezeigt: 14 mal
Link senden

Ein Vermögenswert wird sowohl privat wie auch geschäftlich genutzt (z. B. Liegenschaft). Hier gibt es keine Wertzerlegung. Ist der Ertrag geschäftlich mehr, dann wird das ganze Objekt dem Geschäftsvermögen zugeteilt, dasselbe gilt für privat.  
   
Frage: Was bedeutet Präponderanzmethode?
Paket: Modul 4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau