Antwort

Angezeigt: 30 mal
Link senden

1) Absolute Friedenspflicht
- Die Sozialpartner verzichten auf jegliche Kampfmassnahmen, solange der GAV gilt.

2) Relative Friedenspflicht
- Die Sozialpartner verzichten nicht generell auf Kampfmassnahmen, sondern nur in Bezug auf Themen die im GAV bereits geregelt sind.
 
   
Frage: Zwischen welchen zwei Arten wird bei der Friedenspflicht unterschieden und was versteht man darunter?
Paket: AN - Arbeitsrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau