Antwort

Angezeigt: 4 mal
Link senden

Der Zerobonds hat als steuerprivilegiertes Anlageinstrument schon längstens ausgedient.

Der Zerobonds ist in jedem Fall ein IUP (=lnteret uniquement predominant;
überwiegende Einmaiverzinsung). Somit erfolgt bei jeder Handänderung eine anteilmässige Besteuerung. Jeder Anleger trägt zum Steueraufkommen bei.
 
   
Frage: Dient heute der Zerobond als steuerprivilegiertes Anlageinstrument?
Paket: FP - Steuerplanung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau