Antwort

Angezeigt: 5 mal
Link senden

Der maximal steuerlich zulässige Schuldzinsenabzug beläuft sich auf CHF 50.000.00 PLUS Bruttoerträge auf dem beweglichen und unbeweglichen Vermögensteilen.

Beispiel: Ihr Kunde hat eine Liegenschaft mit einem Bruttoeigenmietwert von CHF 20.000.00. Weitere Vermögenswerte besitzt er keine, seine Hypothekarzinsbelastung beträgt CHF 30.000.00. Diese kann er vollumfänglich abziehen, da der Betrag von CHF 70.000.00 (50.000.00 als "Freibetrag" plus Bruttoerträge) nicht überschritten ist.
 
   
Frage: Wie hoch ist der max. steuerliche Schuldzinsenabzug?
Paket: FP - Steuerplanung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau