Antwort

Angezeigt: 4 mal
Link senden

Durch den Steuerfuss als das bewegliche Element werden kurzfristige Änderungen
ohne Gesetzesanpassung möglich. Somit muss die effektive Steuerbelastung aus den beiden Elementen einfache Steuer und Steuerfuss (Kanton, Gemeinde und
Kirche) berechnet werden.
 
   
Frage: Warum wird beim Steuerfuss von "bewegliches Element" gesprochen und wo liegt ihr Vorteil?
Paket: FP - Steuerplanung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau