Antwort

Angezeigt: 21 mal
Link senden

• Wahrnehmung: Jeder Mensch nimmt sich und
seine Umgebung über die Sinnesorgane
individuell wahr und bildet sich daraus seine
Wirklichkeit. Wahrnehmung ist immer subjektiv.

• Beobachten: Ist bewusstes und aufmerksames
Wahrnehmen. In der Pflege ist die Beobachtung
von grosser Bedeutung.
 
   
Frage: GRUNDLAGE PFLEGE

Was ist der Unterschied zwischen Wahrnehmen und Beobachten?

Seite 33

Paket: SRK Pflegehelferin Modul 1 Tag 3
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau