Antwort

Angezeigt: 108 mal
Link senden

• Regelmässige Bewegung und Venengymnastik
• Beine hochlagern
• Evtl. Beine einbinden oder Kompressions-strümpfe anziehen
• Die zu Betreuende zum ausreichenden Trinken anregen.
• Medikamente: Heparinspritze, nur durch diplomiertes Pflegefachpersonal oder Arzt.
• Risikofaktoren ausschliessen: Z.B. Übergewicht und Bewegungsmangel
 
   
Frage: Welche Massnahmen führt man durch, um eine Thrombose zu verhindern?

Seite 104

Paket: SRK Pflegehelferin Modul 1 Tag 4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau