Antwort

Angezeigt: 57 mal
Link senden

• Das Einbinden fördert durch Druck auf die Venen den Rückfluss des Blutes zum Herzen.
• Die Beine müssen vor dem Aufstehen eingebunden werden, am besten gleich am Morgen.
• Falls die Betreuungsperson bereits schon aufgestanden ist, müssen die Beine vor dem Einbinden noch einemal 15 – 20 Minuten hochgelagert werden.
• Das Einbinden geschieht auf Anordnung des Arztes / dipl. Pflegefachperson.
• Nicht in jeder Institution wird das Einbinden der PH SRK übertragen.
 
   
Frage: Einbinden der Beine: Was bezweckt man damit? Wann soll das getan werden?

Seite 113

Paket: SRK Pflegehelferin Modul 1 Tag 4
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau