Antwort

Angezeigt: 87 mal
Link senden

• Im Stehen: Bremse immer arretieren!
• Wendemanöver: Der Rollstuhl darf nie angehoben werden = überanstrengt ansonsten den Rücken des PH SRK.
• Überwinden von Hindernissen: Der Rollstuhl wird nach hinten gekippt.
• Gefälle: Der Rollstuhl wird nach hinten gekippt. Darauf achten, dass man nicht zu schnell wird. (Nicht den Patienten auskippen. Ein Rollstuhl ist keine Schubkarre.)
 
   
Frage: Was beachten Sie im Umgang mit einem Rollstuhl?

Seite 198

Paket: SRK Pflegehelferin Modul 1 Tag 5
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau