Antwort

Angezeigt: 30 mal
Link senden

Continuous Replenishment (CR)

- Verändert den herkömmlichen Bevorratungsprozess
- Das traditionelle Bestellverhalten, bei dem der Handel Aufträge generiert, wird
abgeschafft
- Auf Basis der Abverkaufs- und Bestandsdaten des Händlers, erstellt der
Hersteller den Auftrag (periodischer Lagerbestandsbericht)
- Der Datenaustausch erfolgt über EDI, wobei das CRP-System direkt beim
Hersteller installiert ist
- Durch die Einführung von Continuous Replenishment können erhebliche
Verringerungen der Lagerbestände des Händlers bei gleichzeitiger Erhöhung des
Serviceniveaus und optimierter Transporte erreicht werden.
 
   
Frage: Was ist CR?
Paket: Handels- & Verpackungslogistik
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau