Antwort

Angezeigt: 61 mal
Link senden

• Geringe Lagerhaltung in den unterschiedlichen
Distributionsstufen
• Keine Prozesskosten für Einlagerung,
Lagerhaltung und Kommissionierung
• Verbesserte Produktionsplanung
durch enge Abstimmung zwischen
Industrie und Handel
• Bessere Auslastung der Transportkapazitäten
• Frische Ware durch verkürzte Transportzeiten
• Minimierung ‚Out-of-Stock‘-Situationen
• Schnellere Reaktionen auf Marktveränderungen
• Weniger Retouren und Rechnungsdifferenzen
 
   
Frage: Nennen Sie die Vorteile, welche die Einführung von Cross Docking in den überbetrieblichen Materialfluss bieten.
Paket: Handels- & Verpackungslogistik
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau