Antwort

Angezeigt: 108 mal
Link senden

Verhandlungspartner haben letztlich zwei Grundinteressen; das eine bezieht sich auf den Verhandlungsgegenstand, das andere auf die persönliche Beziehung. Der Verhandlungsgegenstand ist der offizielle Grund des Gesprächs. Die meisten Verhandlungen finden aber im Rahmen einer fortgesetzten Beziehung statt. Problematisch: Persönliche Beziehungen vermischen sich leicht mit den anstehenden Problemen. Feilschen um Positionen bringt persönliche Beziehungen und Sachprobleme in Kollision.  
   
Frage: Was genau meint man mit der Aussage „Personen und Probleme trennen“?
Paket: Verhandeln
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau