Antwort

Angezeigt: 49 mal
Link senden

>> Abnutzungs-Effekte

- Zahl der Wdh. allein ist nicht entscheidend (siehe Involvement: auf Bedingungen kommt es an)
- Lernkurve steigt bei den ersten 3-4 Wdh und sinkt dann wieder
- mögl. Leistungszuwächse werden mit Zahl der Wdh geringer (siehe Grenzwerte)
- Abnutzungseffekte bezogen auf Gedächtnisleistung sind zwar unwahrscheinliche, aber es könnte zu negativen Einstellungseffekte führen (Reaktanz) (z. b. viele Wdh bei einem hohen Involvement führen zu Kontrasteffekte>suche nach Gegenargumenten)
 
   
Frage: Erklären Sie den Wear-Out-Effekt!
Paket: KL MWP
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau