Antwort

Angezeigt: 55 mal
Link senden

Analyse der regionalen Verteilung und der potenziellen Händler (Umsatzstärke, Marktbedeutung, Gebietsausschöpfung) sowie der Wettbewerbssituation zum bestehenden Händlernetz (Kannibalisierungseffekt). Berücksichtigung der Neugewinnung von Händlern abgestimmt auf Potenziale der Gebiete. Einführungsangebote entwickeln, periodischer Soll-Ist-Abgleich mit Zielen, eventuelle Korrekturen bzgl. Potenzialauswahl und durchgeführter Aktionen, mögliche Zieländerung  
   
Frage: Wie sollte ein Vertriebsleiter vorgehen, um das Vertriebsziel zu erreichen?
Paket: Technischer Vertrieb
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau