Antwort

Angezeigt: 26 mal
Link senden

1. Die / Der Berufslernende (Lehrling)
2. Der Lehrbetrieb (oder dessen Vertreter)
3. Der gesetzliche Vertreter des Lehrlings, wen dieser noch nicht volljährig ist.
4. Das kantonale Amt für Berufsbildung genehmigt das Lehrverhältnis (wenn es in der Vergangenheit zu schweren Verstössen gegen geltendes Recht gekommen ist, kann das Amt diese Genehmigung verweigern).
 
   
Frage: Wie heissen die drei Parteien, die einen Lehrvertrag abschliessen?
Paket: Detailhandelskenntnisse Widmer-Flury Modul 1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau