Antwort

Angezeigt: 24 mal
Link senden

1. Entweder müssen bestimmte Inhalte schriftl., handschriftl. sein z. B. Testament

2. oder bestimmte Formulare sind vorgeschrieben z. B. KUEN einer Whg durch Vermieter
 
   
Frage: Was steht im entsprechenden Gesetz über qualifizierte Schriftlichkeit?
Paket: WuG Allgemeine Vertragslehre R&S B. 2 K. 7
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau