Antwort

Angezeigt: 10 mal
Link senden

- Vertrag als ungültig erkl.
- bez. Geld zurück verl. (Bereicherungsanspruch)

- Vertrag gilt, wie wenn er anfangs einwandfrei gewesen wäre
- ursprünglicher Vertragsmangel wird geheilt
 
   
Frage: Was kann die benachteiligte Vertragspartei tun?

Was passiert, wenn die benachteiligte Vertragspartei zu spät reagiert, also Erklärung (Anfechtung) abgibt?
Paket: WuG Allgemeine Vertragslehre R&S B. 2 K. 7
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau