Antwort

Angezeigt: 8 mal
Link senden

- Vertragsabschluss nur weil Furcht am Leib, Leben, Ehre od. Vermögen besteht
- innerhalb 1. J. seit der Beseitigung der Furcht anfechtbar
- widerrechl. ist ebenso, Vertragabschluss bei Furcht, dass ein bestimmtes Recht von der anderen Partei geltend gemacht wird
AN droht AG mit KUEN, wenn dieser nicht teueren Mietvertrag für kl. Whg signiert
 
   
Frage: Was ist eine Furchterregung (Dorhung)?
Paket: WuG Allgemeine Vertragslehre R&S B. 2 K. 7
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau