Antwort

Angezeigt: 39 mal
Link senden

Vertragsverletzungen = Schlechterfüllung + Schuldenverzug + nachträgliche Unmöglichkeit

Schlechterfüllung = Schadenersatzpflicht

Schuldenverzug = SA-ersatzpflicht u. Wahlrechte

Nachträgl. Unmöglichkeit = SA-ersatzpflicht
 
   
Frage: Folgen von Vertragsverletzungen - Baumstruktur:
Paket: WuG R&S B. 2 K. 7 Allgemeine Vertragslehre
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau